News » Hessen -> Polizeiberichte Hersfeld-Rotenburg

News - Hessen

Polizeiberichte Kreis Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld)

Polizei Hessen

Ältere Artikel finden Sie im Archiv.

zum Inhaltsverzeichniszum Seitenanfangzum Seitenende

POL-HEF: IN GARTENLAUBEN EINGEBROCHEN
28.06.2004
Polizei Hessen Wildeck-Obersuhl (ots) - In der Nacht zum Freitag, 25.06.2004, wurde in zwei Gartenhütten des Kleingartenvereins Obersuhl im Rhädenweg eingebrochen. Dabei wurde eine Fensterscheibe eingeschlagen bzw. ein Fenster einer Gartenlaube wurde aufgedrückt. Aus den Gartenhütten wurde aber nichts entwendet. Der Schaden beträgt insgesamt ca. 350,- Euro. Die Beamten der Polizeistation in Rotenburg ermitteln nun wegen Einbruchsdiebstahls.
Manfred Knoch, Pressesprecher Polizei Hersfeld-Rotenburg
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-HEF: LAUBENBRAND
08.06.2004
Polizei Hessen Bad Hersfeld (ots) - Am Montag, 07.06.2004, um 17.08 Uhr, wurde von einem Besucher des Freibades der Brand einer Gartenhütte auf einem benachbarten Grundstück gemeldet. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 500,- Euro. Der Brand konnte von der Freiwilligen Feuerwehr Bad Hersfeld gelöscht werden.
Ein Zeuge will kurz vor der Brandentdeckung ein Kind gesehen haben, dass von der Gartenhütte wegrannte. Die Beamten der Polizeistation Bad Hersfeld gehen von Brandstiftung aus.
Hinweise bitte an die Polizei in Bad Hersfeld, Tel.: 06621/9320.
Manfred Knoch, Pressesprecher Polizei Hersfeld-Rotenburg
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-HEF: LAUBENBRAND
01.06.2004
Polizei Hessen Heringen (ots) - Am Pfingstsonntag, 30.05.2004, um 00.48 Uhr, wurde die Kreisleitstelle in Bad Hersfeld vom Brand einer Gartenhütte in den Werragärten "In der Aue" in Kenntnis gesetzt. Trotz des sofortigen Einsatzes der Heringer Feuerwehr brannte die Hütte fast vollständig ab. Es entstand ein Schaden von ca. 1.000,- Euro. Die Ermittler der Kriminalpolizei gehen von Brandstiftung aus.
Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Nacht zum Sonntag in den Werragärten wahr genommen. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Bad Hersfeld, Tel.: 06621/9320.
Manfred Knoch, Pressesprecher Polizei Hersfeld-Rotenburg
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-HEF: ZWEI GARTENHÜTTEN ABGEBRANNT
02.02.2004
Polizei Hessen Bebra (ots) - Am Samstag, 31.01.2004, um 05.47 Uhr, wurde der Polizeistation in Rotenburg der Brand von zwei Gartenhütten in der Kleingartenanlage in der Heidaustraße gemeldet. Die Feuerwehr in Bebra war mit 26 Feuerwehrleuten im Einsatz. Es konnte aber nicht mehr verhindert werden, dass zwei Gartenhütten komplett ausbrannten, zwei weitere Gartenhütten wurden durch den Brand beschädigt. Die Polizei vermutet Brandstiftung. Die Schadenshöhe ist zur Zeit noch nicht bekannt.
Die Kriminalpolizei in Bad Hersfeld hat die Ermittlungen übernommen. Hinweise werden unter der Rufnummer 06621/9320 oder 06623/9370 (Polizeistation Rotenburg) entgegengenommen.
Manfred Knoch, Pressesprecher Polizei Hersfeld-Rotenburg
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende