News » Hessen -> Polizeiberichte Waldeck-Frankenberg

News - Hessen

Polizeiberichte Kreis Waldeck-Frankenberg (Korbach)

Polizei Hessen

Ältere Artikel finden Sie im Archiv.

zum Inhaltsverzeichniszum Seitenanfangzum Seitenende

POL-KB: DIEBSTAHL EINES MOFA
02.06.2004
Polizei Hessen Bad Arolsen-Helsen (ots) - Zwischen dem 30.05.2004, 05.00 Uhr und dem 31.05.2004, 11.30 Uhr wurde in Bad Arolsen-Helsen, Piperlingsbusch, ein Mofa gestohlen. Das Zweirad, ein hellblaues Steyr-Daimler-Puch, mit dem grünen Versicherungskennzeichen 334-HRT stand auf einem Parkplatz des dortigen Kleingartenvereins und war durch ein stabiles Bügelschloss gesichert.
Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Arolsen, Tel.: 05691/9799- 0, oder jede andere Polizeidienststelle.
POK Grieneisen, Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-KB: EINBRECHER SETZTE GARTENHÜTTE IN BRAND
24.05.2004
Polizei Hessen Bad Wildungen (ots) - Am Sonntag, den 23.05.2004 kam es kurz vor 20.00 Uhr auf dem Kleingartengelände Rörigstraße Ecke Berliner Straße zu einem Brand einer Gartenhütte. Das Gebäude brannte fast ganz herunter.
An der Brandstelle wurde der mutmaßliche Verursacher verletzt angetroffen. Es handelt sich um einen 50-jährigen Mann aus Bad Wildungen. Der Mann steht im Verdacht, unmittelbar vor dem Brand in die Gartenhütte eingebrochen zu sein. In einer von dem Mann mitgeführten Gehhilfe wurden alkoholische Getränke aufgefunden, die aus der Hütte stammten.
Die von der Kriminalpolizei übernommenen Ermittlungen ergaben, dass der Einbrecher versucht hatte, im überdachten Bereich vor der Eingangstür zu grillen. Zum Entfachen des Feuers benutzte er vermutlich in der Hütte vorgefundenes Benzin.
Durch den schlagartigen Abbrand verletzte sich der 50-Jährige an Händen und Füßen. Die Flammen griffen auf die Hütte übe>r und vernichteten diese, es entstand ein geschätzter Schaden von ca. 20.000 Euro. Der Einbrecher wurde wegen der erlittenen Brandverletzungen stationär in das Krankenhaus aufgenommen. KHK Jürgen Wilke, Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-KB: VERSUCHTER EINBRUCH IN GccARTENHAUS
24.03.2004
Polizei Hessen Bromskirchen-Somplar (ots) - Zwischen Donnerstag, den 18.03.2004 und Samstag, den 20.03.2004 versuchten Unbekannten in der Straße Am Rück in ein Gartenhaus einzubrechen. Hierbei wurde jedoch nur erheblicher Sachschaden an dem Gartenhaus angerichtet. Der oder die Täter schlugen mehrere Scheiben ein und versuchten ein Schloss aus der Holztür zu sägen. Der erfolglose Versuch endete damit, dass ein auf dem Freisitz gelagerter Strohballen aufgeschnitten und teilweise zerstreut wurde.
Hinweise bitte an die Polizeistation Frankenberg, Tel.: 06451/7203-0; oder jede andere Polizeidienststelle.
KHK Jürgen Wilke, Polizeipräsidium Nordhessen
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende