News » Nordrhein-Westfalen -> Polizeiberichte Kreis Aachen

News - Nordrhein-Westfalen

Polizeiberichte Kreis Aachen

Polizei Nordrhein-Westfalen

Ältere Artikel finden Sie im Archiv.

zum Inhaltsverzeichniszum Seitenanfangzum Seitenende

POL-AC: NEUN FESTNAHMEN AUF FRISCHER TAT
29.03.2004
Polizei Nordrhein-Westfalen Aachen (ots) - Am Wochenende (27./28.03.2004) konnte die Aachener Polizei neun Tatverdächtige unmittelbar nach der Tat festnehmen.
Ein 20-jähriger Kraddieb wurde am Samstagmorgen (27.03.2004) im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle samt der kurz zuvor gestohlenen Kawasaki auf der Turmstraße festgenommen. Fast zeitgleich wurden drei Einbrecher im Alter von 22, 27 und 28 Jahren in Würselen festgenommen, die in die Gartenkolonie "Am alten Güterbahnhof" eingebrochen waren. Nach einem Kellereinbruch auf dem Fringsgraben traf der Dieb beim Verlassen des Hauses den Eigentümer der gerade gestohlenen Sachen, der ihn bis zum Eintreffen der Beamten festhielt.
Am Sonntagmorgen (28.03.2004) meldete ein aufmerksamer Zeuge einen versuchten Gaststätteneinbruch auf der Alt-Haarener-Straße. Die zwei Einbrecher im Alter von 35 und 37 Jahren konnten noch am Tatort festgenommen werden. Des weiteren konnten nach einem Einbruch in eine Arztpraxis auf der Gregorstraße zwei Jugendliche festgenommen werden.
Iris Fourne, Polizei Aachen
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende