News » Nordrhein-Westfalen -> Polizeiberichte Ennepe-Ruhr

News - Nordrhein-Westfalen

Polizeiberichte Kreis Ennepe-Ruhr-Kreis (Schwelm)

Polizei Nordrhein-Westfalen

Ältere Artikel finden Sie im Archiv.

zum Inhaltsverzeichniszum Seitenanfangzum Seitenende

POL-EN: EINBRUCH IN KLEINGARTENANLAGE
31.03.2004
Polizei Nordrhein-Westfalen Hattingen (ots) - In einer Kleingartenanlage an der Kohlenstraße drangen unbekannte Täter zwischen dem 26.03.2004 und dem 29.06.2004 gewaltsam durch eine Eingangstür in eine Laube ein. Es wurde nichts gestohlen.
Manfred Michalko, Polizei Schwelm
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-EN: UNBEKANNTE DRANGEN IN DREI GARTENLAUBEN EIN
29.03.2004
Polizei Nordrhein-Westfalen Ennepetal (ots) - In der Nacht zum 28.03.2004 drangen unbekannte Täter gewaltsam in drei Gartenlauben einer Kleingartenanlage auf der Bahnhofstraße / Kampstraße ein. Es wurden 1 Akkuladegrät, 1 Werkzeugkoffer, 5 Bierflaschen und mehrere Vorhängeschlösser gestohlen.
Manfred Michalko, Polizei Schwelm
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-EN: IN ZWEI GARTENLAUBEN EINGEBROCHEN
19.02.2004
Polizei Nordrhein-Westfalen Gevelsberg (ots) - Auf der Breddestraße in Höhe der Haus Nr. 50 drangen unbekannte Täter zwischen dem 15.02.2004 und dem 18.02.2004 gewaltsam in zwei Gartenlauben ein. Sie stahlen nach bisherigen Feststellungen einen Gaskocher mit Gasflasche, eine Quarzuhr, eine Wetterstation, einen Kupferstich, ein Verlängerungskabel, Geschirr, Besteck und diverse Gartenwerkzeuge.
Polizei Schwelm
Manfred Michalko, Polizei Schwelm
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-EN: IN GARTENLAUBE EINGEBROCHEN
18.02.2004
Polizei Nordrhein-Westfalen Gevelsberg (ots) - Auf gewaltsame Weise verschafften sich unbekannte Täter zwischen dem 16.02.2004, 12.30 Uhr und dem 17.02.2004, 12.00 Uhr Zutritt in eine Gartenlaube auf der Straße Im Holte. Sie schleppten einen Teil des vorgefundenen Inventars nach draußen und errichteten damit ein Lager. Am Tatort ließen die Täter drei Flaschen mit alkoholischen Getränken zurück, die von der Polizei sichergestellt wurden.
Manfred Michalko, Polizei Schwelm
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-EN: EINBRUCH IN KLEINGARTENANLAGE
06.02.2004
Polizei Nordrhein-Westfalen Gevelsberg (ots) - In der Zeit vom 30.01.2004 bis 05.02.2004 drangen unbekannte Täter in einer Kleingartenanlage an der Bahnhofstraße gewaltsam in eine Laube ein und entwendeten eine Stereoanlage.
Manfred Michalko, Polizei Schwelm
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-EN: IN ZWEI GARTENLAUBEN EINGEBROCHEN
02.02.2004
Polizei Nordrhein-Westfalen Gevelsberg (ots) - Unbekannte Täter drangen zwischen dem 07.01.2004 und dem 30.01.2004 gewaltsam in zwei Gartenlauben an der Breddestraße und am Verbindungsweg zwischen Bredde- und Kirchwinkelstraße ein. Sie entwendeten fünf Paar Stiefel, ein Kleinstromaggregat, zwei Fahrradhelme, eine Werkzeugkiste, zwei Handkreissägen, einen Bunsenbrenner, eine Astschere und diverse Spielgeräte.
Manfred Michalko, Polizei Schwelm
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-EN: IN GARTENLAUBE EINGEBROCHEN
21.01.2004
Polizei Nordrhein-Westfalen Herdecke (ots) - In der Zeit vom 19.01.2004, 10.30 Uhr bis 20.01.2004, 10.30 Uhr drangen unbekannte Täter gewaltsam in eine Gartenlaube und in mehrere Schuppen am Kirchender Dorfweg ein. Es wurden zwei Schubfächer mit Besteck und Werkzeugen, 1 Flasche Schnaps und 1 Schlüssel gestohlen.
Bis auf den Schlüssel konnten die entwendeten Gegenstände in der Nähe des Tatortes wieder aufgefunden werden. Der Schaden beträgt etwa 150 Euro.
Manfred Michalko, Polizei Schwelm
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-EN: KLEINGÄRTEN VERWÜSTET
15.01.2004
Polizei Nordrhein-Westfalen Ennepetal (ots) - In der Zeit vom 12.01.2004, 12.00 Uhr bis 14.01.2004, 17.00 Uhr verwüsteten unbekannte Täter mehrere Kleingärten auf dem Verbindungsweg zwischen Talsperrenweg und Hagener Straße. Sie schlugen Fensterscheiben ein und besprühten die Innenwände mit Farbe. Am Tatort ließen die Randalierer ein Beil und eine braune Lederjacke zurück, die von der Polizei sichergestellt wurden. Die Höhe des Gesamtschadens ist nicht bekannt.
Manfred Michalko, Polizei Schwelm
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende