News » Nordrhein-Westfalen -> Polizeiberichte Minden-Lübbecke

News - Nordrhein-Westfalen

Polizeiberichte Kreis Minden-Lübbecke

Polizei Nordrhein-Westfalen

Ältere Artikel finden Sie im Archiv.

zum Inhaltsverzeichniszum Seitenanfangzum Seitenende

POL-MI: GARTENABFÄLLE VERBRANNT
05.07.2004
Polizei Nordrhein-Westfalen Minden (ots) - In der Nacht zum heutigen Montag (05.07.2004) kam es in Minden, in der Kleingartenkolonie an der Hausberger Straße zu einem Brand. Hintergrund war das Abbrennen von Gartenabfällen.
Gegen 22.30 Uhr wurde von einem Verkehrsteilnehmer der Brand gemeldet. Da der Zugang zum Brandherd für ein Löschfahrzeug nicht möglich war, sahen sich die Einsatzkräfte gezwungen, 2 anliegende Gartentore gewaltsam zu öffnen. Die Mindener Feuerwehr hatte den Brand nach kurzer Zeit unter Kontrolle. Zur Zeit wird der Verursacher ermittelt.
Werner Wojahn, Kreispolizeibehörde Minden-Lübbecke
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-MI: EINBRUCH IN GARTENHÄUSCHEN
18.02.2004
Polizei Nordrhein-Westfalen Bad Oeynhausen (ots) - Vermutlich in der Nacht zum vergangenen Dienstag (17.02.2004) entwendeten unbekannte Diebe aus einem Gartenhäuschen in Bad Oeynhausen, Bergstraße, einen Motorrasenmäher "Sabo" mit Benzinmotor, rotem Gehäuse und grauem Auffangkorb. Weiter entwendeten die Unbekannten drei kleine Rasentrimmer und Werkzeug. Zugang zu dem Häuschen hatten sie sich durch das Aufbrechen eines Schlosses verschafft.
Werner Wojahn, Kreispolizeibehörde Minden-Lübbecke
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende