News » Nordrhein-Westfalen -> Polizeiberichte Kreis Warendorf

News - Nordrhein-Westfalen

Polizeiberichte Kreis Warendorf

Polizei Nordrhein-Westfalen

Ältere Artikel finden Sie im Archiv.

zum Inhaltsverzeichniszum Seitenanfangzum Seitenende

POL-WAF: GURKE GESTOHLEN
22.06.2004
Polizei Nordrhein-Westfalen Warendorf-Freckenhorst, Pavilly-Straße, Gurke gestohlen, Nacht zu Dienstag, 22.05.2004 (ots)
Ereignismäßig herrscht heute bei der Polizei im Kreis Warendorf "saure Gurken" -Zeit. Bis dann auch noch die Gurke gestohlen wurde: Ein unbekannter Gemüsefreund hebelte die Tür zu einem privaten Gewächshaus in einem Schrebergarten an der Pavilly-Straße auf. Aus dem Glashaus entwendete er tatsächlich eine Gurke.
Ernstgemeinte Hinweise bitte an die Polizei Warendorf, Tel.: 02581/6000.
Polizei Warendorf
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-WAF: BRAND EINER GARTENLAUBE
20.06.2004
Polizei Nordrhein-Westfalen Ahlen, Westfalendamm/Fritz-Reuter-Straße, Kleingartenanlage, Samstag, 19.06.2004, 21:20 Uhr (ots)
Am Samstagabend ist es in der Kleingartenanlage "Westfalenstolz" zum Brand einer Gartenlaube gekommen. Beim Eintreffen der Polizei schlugen die Flammen bereits aus dem Dach. Zur Brandbekämpfung musste das Dach von der Ahlener Feuerwehr demontiert werden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Die Brandstelle wurde beschlagnahmt. Der Schaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.
Polizei Warendorf
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-WAF: VERSTOSS GEGEN DAS TIERSCHUTZGESETZ
26.04.2004
Polizei Nordrhein-Westfalen Beckum, "Am Ruenkolk" (ots) - Insgesamt wurden der Polizei Beckum in den vergangenen vierzehn Tagen vier Verstöße gegen das Tierschutzgesetz gemeldet. Im Bereich der Schrebergärten "Am Rüenkolk" werden Hühnerställe aufgebrochen, die Hühner daraus entwendet und den Tieren wird dann der Kopf abgedreht. Die Kadaver werden dann einfach in der näheren Umgebung weggeworfen.
Der bislang letzte Fall ereignete sich in der Nacht zum Freitag, 23.04.2004. Insgesamt sind auf diese Weise bereits 10 Hühner verendet.
Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Polizei in Beckum, Tel.: 02521/911-0, in Verbindung zu setzen.
Polizei Warendorf
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-WAF: MODELLBOOT AUS GARTENHÜTTE GESTOHLEN
11.03.2004
Polizei Nordrhein-Westfalen Ahlen, Görlitzer Straße, Montag, 08.03.2004, 17:00 Uhr, bis Mittwoch, 10.03.2004, 12:45 Uhr. (ots)
Besondere Beute machten unbekannte Einbrecher nachdem sie die Tür zu einer Gartenlaube aufgetreten hatten. Sie nahmen ein Modellboot der Marke Pegasus 3 und etliche Werkzeuge mit.
Hinweise bitte an die Polizei in Ahlen, Tel.: 02382/9650.
Polizei Warendorf
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-WAF: WIEDERAUFFINDUNG EINES AUGENSCHEINLICH ENTWENDETEN MOTOR-ROLLERS
07.02.2004
Polizei Nordrhein-Westfalen Warendorf, OT Freckenhorst, Kleingartenanlage (ots) - Am Samstagmorgen (07.02.2004, 10:00 Uhr) wurde in der Kleingartenanlage an der Pavilly Straße ein augenscheinlich entwendetes blaues Kleinkraftrad, Piaggio, mit einem roten Versicherungskennzeichen aufgefunden. Das Schloss des Motor-Rollers war aufgebrochen. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Warendorf.
Polizei Warendorf
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende