News » Rheinland-Pfalz -> Polizeiberichte Ludwigshafen am Rhein

News - Rheinland-Pfalz

Polizeiberichte Kreis Ludwigshafen am Rhein

[]
Polizei Rheinland-Pfalz

Ältere Artikel finden Sie im Archiv.

zum Inhaltsverzeichniszum Seitenanfangzum Seitenende

PO-LU: SACHBESCHÄDIGUNG
06.07.2004
Polizei Rheinland-Pfalz Waldsee - In der Nacht vom 01./02.07.2004 verwüsteten bisher unbekannte Täter einen Schrebergarten in der Grabengasse. Der oder die unbekannten Täter beschädigten die Gartentür, Frühbeete und Beetabdeckungen. Schaden 400 Euro.
Zeugen werden gesucht. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Schifferstadt, Tel.-Nr.: 06235/495-0.
Polizeiinspektion Schifferstadt
Quelle: Pressedienst Polizei Rheinland-Pfalz
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-LU: BRAND EINES GARTENHAUSES
30.04.2004
Polizei Rheinland-Pfalz Neuhofen - Am 30.06.2004 gegen 03.00 Uhr wurde der Brand eines Gartenhauses in Neuhofen, Bachstadenweg gemeldet. Vor Ort wurde festgestellt, dass unbekannte Täter eine Holzhütte nebst Anbau angezündet hatten. Durch die Feuerwehr Neuhofen konnte der Brand gelöscht werden.
Zeugen, die Hinweise zu der Straftat gegen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Schifferstadt, 06235/4950 in Verbindung zu setzen.
Polizeiinspektion Schifferstadt
Quelle: Pressedienst Polizei Rheinland-Pfalz
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-LU: GARTENGRUNDSTÜCKE VERWüSTET
11.06.2004
Polizei Rheinland-Pfalz Ludwigshafen - Ab 09.06.2004, nach 20.30 Uhr begaben sich unbekannte Täter in der Nacht auf eine Parzelle der Kleingartenanlage in der Wollstraße 139, nachdem sie das Gartentor ausgehoben hatten. Anschließend wüteten sie auf vier Gartengrundstücken wie die Vandalen. Sie zerstachen ein Plastik-Schwimmbecken, traten die Tür zu einer Gartenlaube ein, zerschmetterten zwei Scheiben mit Blumentöpfen, zerbrachen Aschenbecher, verstreuten Bonbons auf dem Boden und durchwühlten Schränke in einer Gartenlaube.
Auf drei weiteren Grundstücken brachen sie ebenfalls die Gartentore auf, zerschlugen eine Scheibe und streuten den Inhalt von durchwühlten Schränken und Schubladen der Gartenlauben auf den Boden.
Der dabei insgesamt entstandene Schaden steht noch nicht fest. Täterhinweise gibt es keine. Die Beschädigungen wurden am 10.06.2004, gegen 06.15 Uhr und danach bemerkt und bei der Polizei angezeigt.
Wer in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise auf den oder die Täter oder ein von ihnen benutztes Fahrzeug geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0621/963-1158 mit der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 in der Beethovenstraße 36 in Verbindung zu setzen.
Polizeiinspektion Ludwigshafen 1
Quelle: Pressedienst Polizei Rheinland-Pfalz
 

zum Seitenanfangzum Seitenende