diese Website / Archiv » Archiv -> Abendruh 2002

Impressionen aus der
Kolonie Abendruh e.V.

zum Inhaltsverzeichniszum Seitenanfangzum Seitenende
Bundeskanzler und Bühne sind dicht umlagert.
(Wenn Sie den Mauspfeil über ein Bild führen und er nimmt die Form einer Hand an, können Sie darauf klicken und das Bild in einem größeren Format anschauen. Sie können dann mit dem "Zurück"-Button Ihres Browsers auf diese Seite zurückkehren. Wenn Sie die rechte Maustaste benutzen, dann öffnet sich das große Bild in einem neuen Fenster.)
Großer Andrang
zum Seitenanfangzum Seitenende
Breite, grün umsäumte Wege Weite Wege
Hier macht spazierengehen Spaß Mehrere dieser Schaukästen liefern Informationen
Die Wege sind einheitlich gestaltet, vor allem aber alle mit viel Grün. Die neuen Schautafeln bieten viel Platz für Informationen.
zum Seitenanfangzum Seitenende
Kinder jeden Alters sind dabei Tanzen ist ihre Leidenschaft
Auch das Autogrammeschreiben hält den Kanzler nicht vom Anschauen der Tänze ab Und ein weiterer Tanz
Die Kinder der Tanzgruppe "Abendruh-Kids" legen sich fleißig ins Zeug. Mit selbstgenähten Kostümen und eigenem Repertoire.
zum Seitenanfangzum Seitenende
Bühne und Tanzfläche unter dichtem Blätterdach Laura singt
Die Bühne war dicht umlagert. Auch als der Kanzler längst weg war. Im rechten Bild trällert die 9jährige Laura mit ihrem kräftigen Stimmchen.
zum Seitenanfangzum Seitenende
Die Vereinsgaststätte Buden und Zelte für Speis und Trank
Speisen und Getränke gab es zur Genüge und gut. Sowohl in der Vereinsgaststätte als auch in den Zelten und Buden.
zum Seitenanfangzum Seitenende