Archiv -> Archiv Bremen 2003

Archiv - Bremen 2003 Archiv

Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
zum Inhaltsverzeichniszum Seitenanfangzum Seitenende

POL-HB: PARZELLENEINBRECHER ERMITTELT
04.12.2003
Polizei Bremen Bremen-Horn, Oktober/November 2003 (ots) - Zwei 21 und 26 Jahre alten Männern konnten neben einem Einbruch in ein Kindertagesheim noch weitere 33 Parzellenaufbrüche und eine Sachbeschädigung nachgewiesen werden.
Die Männer waren geständig. Am 16. November 2003 konnten die beiden nach einem Einbruch in das Kindertagesheim Curiestraße noch in Tatortnähe festgenommen werden. Den Einbruch räumten sie unumwunden ein. Durch weitere Ermittlungen und Vernehmungen gelang es, eine Serie von 33 Parzelleneinbrüchen im Kleingartengebiet Leher Feld aufzuklären. Die Männer hatten die Parzellenhäuschen aufgebrochen und zum Teil erheblich verwüstet.
Auch eine Sachbeschädigung in einem Neubau geht auf das Konto der Männer. Hier waren sie über ein auf "Kipp" stehendes Fenster in den Neubau eingedrungen, hatten einen Wasserhahn aufgedreht und so das Gebäude geflutet. Als Motiv für die Taten nannten sie Langeweile und Übermut. Sie wurden nach ihrer Vernehmung entlassen.
Ronald Walther, Pressestelle Polizei Bremen
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende