Archiv » Hessen 2003 -> Polizeiberichte 2003 Bergstraße

Archiv - Hessen 2003

Polizeiberichte Kreis Bergstraße (Heppenheim)

Polizei Hessen
Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
zum Inhaltsverzeichniszum Seitenanfangzum Seitenende

POL-HP: LANGFINGRIGE AKTIVITÄTEN
03.12.2003
Polizei Hessen Lorsch (ots) - Zigaretten im Wert von cirka 2500 Euro haben Einbrecher in der Nacht zum Dienstag (02.12.2003) aus dem Verkaufsraum einer Tankstelle in der Hirschstraße verschwinden lassen. Zuvor hatten die Ganoven eine Seitentür aufgehebelt.
In der selben Nacht war im Schnabelseck auch in zwei Gartenhütten eingebrochen worden. Die Beute dort: 24 kleine Flaschen Schnaps und ein Benzinkanister.
Einen weiteren Tatort registrierte die in allen Fällen ermittelnde Heppenheimer Polizei am Dienstag in der Chrodegangstraße, wo ein bislang unbekannter Autoknacker aus einem geparkten Pkw ein Laptop des Herstellers Dell und eine Stange West-Zigaretten entwendet hatte.
Etwaige Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06252-7060 mit den Ordnungshütern kurzzuschließen.
Peter Rauwolf, Polizeipräsidium Südhessen
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-HP: GARTENHÜTTEN UND BLOCKHAUS VON LANGFINGERN HEIMGESUCHT
26.11.2003
Polizei Hessen Biblis (ots) - In zwei Gartenhütten am Werrtor und in der verlängerten Schleegasse im Ortsteil Nordheim sowie in ein Blockhaus am Kärcher-Kiessee ist dieser Tage eingebrochen worden. Zu holen gab es für die Langfinger nur in Nordheim etwas: zwei Harken und einen Spaten, zwei Schubläden mit Bestecken, einen Getränkeeinkaufskorb, eine Camping- und acht buntfarbene Petroleumlampen sowie einen Kasten, in dem sich zahlreiche Werkzeuge befanden.
Die ermittelnde Lampertheimer Polizei ist für sachdienliche Hinweise dankbar (Tel. 06206-94400).
Peter Rauwolf, Polizeipräsidium Südhessen
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-HP: DIEBE IN GARTEN AM WERRTOR AUF TOUR
25.11.2003
Polizei Hessen Biblis (ots) - Aus einem Schuppen und einer Hütte in einem Garten am Werrtor sind dieser Tage eine mit einem Benzinmotor betriebene blaufarbene Wasserpumpe, mehrere Trennschleifer und Bohrmaschinen, eine schwarze Werkzeugkiste aus Kunststoff und eine Flasche Wein gestohlen worden.
Wer Hinweise geben kann, möge sich bitte mit der Lampertheimer Polizeistation kurzschließen, Telefonisch ist dies unter 06206-94400 möglich.
Peter Rauwolf, Polizeipräsidium Südhessen
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-HP: VOM ZEBRAFINK BIS ZUM MASCHENDRAHTZAUN
07.11.2003
Polizei Hessen Zwingenberg / Heppenheim (ots) - Ein Heppenheimer machte bei den Zwingenberger Kleintierzüchtern immer wieder lange Finger.
Der 41-jähriger Heppenheimer ist dringend verdächtig, mehr als zwei Dutzend Mal auf dem Gelände der Zwingenberger Kleintierzuchtanlage vollendete und versuchte Einbruchsdiebstähle begangen zu haben. Die Beutestücke waren meist gefiedert und gehörten unter anderem den Rassen der Kanarienvögel und Zebrafinken an. Die Tiere will der geständige Langfinger meist sofort an Zoofachgeschäfte verkauft und zu Geld gemacht haben.
Passiert waren die Straftaten zwischen April 2002 und dem Juni diesen Jahres. Entwendet hatte der Mann aber auch Werkzeuge und einen Maschendrahtzaun, der wieder zum Vorschein kam, als Ermittler der Bensheimer Polizeistation am Donnerstagmorgen mit richterlichem Beschluss in der Wohnung des Beschuldigten einen "Stubendurchgang" machten. Auf die Schliche waren die Polizisten dem Heppenheimer nach Auswertung eines Videofilms gekommen, auf dem der Täter zu erkennen war. Eingefangen hatte die Bilder eine Kamera, die auf dem Gelände der Kleintierzüchter installiert war.
Peter Rauwolf, Polizeipräsidium Südhessen
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-HP: FRETTCHEN UND WASSERPUMPE ENTWENDET
04.11.2003
Polizei Hessen Lorsch (ots) - Aus einer Stallung auf dem Schrebergartengelände im Taubenfang hat ein Langfinger dieser Tage ein Frettchen und eine Wasserpumpe des Fabrikats KSB Etachrom B 40 verschwinden lassen. Die Heppenheimer Polizei befasst sich mit dem Diebstahlsfall und ist für etwaige Hinweise dankbar (Tel. 06252-7060).
Peter Rauwolf, Polizeipräsidium Südhessen
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-HP: EINBRUCH IN GARTENHÜTTE
16.10.2003
Polizei Hessen Bensheim (ots) - Mit brachialer Gewalt verschaffte sich ein Langfinger zwischen dem 06. und 12. Oktober 2003 Zutritt zu einer Hütte in der Kleingartenanlage an der Heidelberger Straße und ließ daraus ein gelb- und rotfarbenes Stromaggregat und eine Meppy-Gartenfräse verschwinden. Sie ist mit der Seriennummer 020 646 7 versehen. Die Bensheimer Polizei ist für Hinweise dankbar. Die Rufnummer der mit der Aufklärung betrauten Beamten: 06251-84680.
Peter Rauwolf, Polizeipräsidium Südhessen
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-HP: STROMAGGREGAT AUS GARTENHÜTTE GESTOHLEN
10.10.2003
Polizei Hessen Bensheim-Fehlheim (ots) - Aus einer Gartenhütte auf einem Grundstück an der Langwadener Straße ist zwischen Mittwochabend und Donnerstagvormittag ein Stromaggregat des Herstellers Honda entwendet worden. Es ist schwarz- und rotfarben und hat einen 4-Takt-Motor. Der Einbrecher hatte bei seinem Treiben mit Gewalt die Tür der Hütte aufgezwängt. Die Bensheimer Polizei erbittet Hinweise (Tel. 06251-84680).
Peter Rauwolf, Polizeipräsidium Südhessen
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-HP: GARTENHÜTTE BRANNTE NIEDER
06.10.2003
Polizei Hessen Wald-Michelbach (ots) - Auf dem Freigelände hinter dem ehemaligen Bahnhof an der Ludwigstraße brannte am Donnerstagabend gegen 20 Uhr 15 eine Gartenhütte nieder. Die Ursache des Feuers, bei dem ein Schaden von cirka 1300 Euro enstand, ließ sich bislang nicht feststellen. In der Hütte lagerten lediglich auf Felgen aufgezogene Autoreifen. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Heppenheimeer Kriminalpolizei ermittelt und bittet etwaige Zeugen, sich unter der Rufnummer 06252-7060 zu melden.
Peter Rauwolf, Polizeipräsidium Südhessen
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-HP: CANNABISPLANTAGE ENTDECKT
08.08.2003
Polizei Hessen Lampertheim (ots) - Im Rahmen ihrer Streife durch die Kleingartenanlage am Ortsrand von Lampertheim entdeckten Beamte der ortsansässigen Polizeistation in einem Schrebergarten eine 20 qm große Fläche, auf der Cannabis angebaut wurde. Sie informierten deshalb die Kollegen vom Rauschgiftkommissariat in Heppenheim. Der "Plantagenbesitzer", ein 39-jähriger Gipser aus der Spargelstadt hatte es immerhin geschafft, von März 2003 bis Anfang August 2003 die Cannabispflanzen bis zu einer Höhe von ca. 2,20 m zu züchten. Umso weniger war er darüber erfreut, als die Ermittler der Regionalen Kriminalinspektion Bergstraße zum vorzeitigen Ernteeinsatz anrückten und die Pflanzen beschlagnahmten. Jetzt erwartet den Lampertheimer ein Strafverfahren wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.
Hans-Peter Kleinhanß, Polizeipräsidium Südhessen
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-HP: HAUS AUFGEBROCHEN, GARTENMÖBEL ENTWENDET
01.08.2003
Polizei Hessen Lorsch (ots) - Mehrere neuwertige Gartenstühle, eine Liege und ein lila-farbenes Herrenrad der Marke Alpina war die Beute, die unbekannte Täter in der Nacht zum Donnerstag beim Einbruch in ein Wohnhaus in der Lorscher Schrebergartensiedlung Im Taubenfang machten. Gegen 2.30 Uhr schoben die Ganoven eine Scheibe an der Haustür zur Seite und drangen so in das Anwesen ein. Die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Heppenheim geht inzwischen einem Hinweis auf ein Fahrzeug nach, welches am Tatort gesehen wurde. Wer ebenfalls verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit den Beamten in Verbindung zu setzen. Telefon 06252/706-0.
Hans-Peter Kleinhanß, Polizeipräsidium Südhessen
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-HP: DIEB IN KLEINGARTENANLAGE UNTERWEGS
29.06.2003
Polizei Hessen Lampertheim (ots) - In der Kleingartenanlage "Im Bruch" war am Dienstagvormittag ein Dieb unterwegs. Der Unbekannte entwendete aus einem vor einer Gartenhütte stehenden Einkaufskorb ein Panasonic-Handy sowie einen Autoschlüssel. Der Tatverdacht richtet sich gegen einen schlanken, etwa 175 Zentimeter großen jungen Mann, der mit einem roten Fahrrad unterwegs war. Die Lampertheimer Polizei erbittet weitere Hinweise auf diese Person (Tel. 06206-94400).
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-HP: EINBRUCH BEI DEN KLEINTIERZÜCHTERN
29.06.2003
Polizei Hessen Zwingenberg (ots) Ziel von Einbrechern war in der Nacht zum Sonntag (22.06.2003) die außerhalb der Stadt gelegene Kleintierzuchtanlage. Die Täter zwängten die Tür eines dortiges Gartenhauses auf und stahlen daraus einen Bosch-Schwingschleifer und eine Bohrmaschine des Herstellers Black & Decker. Zudem wurde versucht, an weiteren vier Gartenhäusern die Türen aufzubrechen. Die Bensheimer Polizei erbittet sachdienliche Hinweise (Tel. 06251-84680).
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-HP: EINBRECHER SUCHTE GARTENHAUS HEIM
29.06.2003
Polizei Hessen Biblis (ots) Diverse Elektrogeräte, darunter ein Hobel und eine Bohrmaschine, hat ein Einbrecher in der Nacht zum Sonntag (22.06.2003) aus einem Gartenhaus an der Freiherr-vom-Stein-Straße verschwinden lassen. Eingestiegen war der Langfinger durch ein Fenster, dessen Scheibe er zuvor zertrümmert hatte. Die Lampertheimer Polizei nahm Ermittlungen auf und hofft unter der Telefonnummer 06206-94400 auf Hinweise.
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-HP: RASENMÄHER ENTWENDET
20.05.2003
Polizei Hessen Biblis (ots) - Ein fast neuer Wolf-Rasenmäher wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 17./18.05.2003 aus einem Garten in dem Gebiet B 44 / Am Werrtor entwendet. Die Täter haben dazu ein Vorhängeschloss geknackt und das Arbeitsgerät aus einer Gartenhütte mitgehen lassen.
Karl Jungmann, Polizeipräsidium Südhessen
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-HP: GARTENHÜTTENAUFBRUCH
20.05.2003
Polizei Hessen Lampertheim-Hüttenfeld (ots) - Eine Wasserpumpe, eine Kiste Bier und einen Edelstahlspaten erbeuteten Langfinger am vergangenen Freitag, 16.5.2003, zwischen 11 und 18 Uhr in der Kleingartenanlage "Im Seefeld". Sie überstiegen ein Gartentor und einen Zaun, schlugen ein Vorhängeschloss mit einer langstieligen Axt ab und entwendeten die angegebenen Gegenstände. Die Axt blieb am Tatort zurück, kann aber von den ermittelnden Beamten zur Zeit nicht zugeordnet werden. Zeugen werden gebeten sich zu melden.
Karl Jungmann, Polizeipräsidium Südhessen
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-HP: KEINE BEUTE FÜR GASTSTÄTTENEINBRECHER
06.05.2003
Polizei Hessen Lampertheim-Hüttenfeld (ots) - Nach dem Entglasen und Aufhebeln zweier Fenster drang ein Einbrecher in der Nacht zum Montag (05.05.2003) in das Lokal der Kleingärtner im Seefeld ein. Entwendet hatte der Täter dort allerdings nichts, so dass lediglich Sachschaden zu beklagen war. Die Lampertheimer Polizei nahm Ermittlungen auf und bittet um etwaige Hinweise (Tel. 06206-94400).
Peter Rauwolf, Polizeipräsidium Südhessen
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende