Archiv » Hessen 2003 -> Polizeiberichte 2003 Limburg-Weilburg

Archiv - Hessen 2003

Polizeiberichte Kreis Limburg-Weilburg

Polizei Hessen
Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
zum Inhaltsverzeichniszum Seitenanfangzum Seitenende

POL-LM: EINBRUCH IN GARTENHÜTTE
23.12.2003
Polizei Hessen Mengerskirchen, Dienstag, 16.12.2003 - Montag, 22.12.2003 (ots)
In den Weihergärten wurde die Tür zu einer Gartenhütte aufgebrochen und daraus eine Kettensäge und eine Heckenschere entwendet.
Hinweise dazu bitte an die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Weilburg unter Telefon (06471) 93860.
PHK Reuscher, Polizeidirektion Limburg-Weilburg
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-LM: MEHRERE MOTORROLLER GESTOHLEN
11.11.2003
Polizei Hessen Weilburg / Limburg - Nacht zu Montag, 10.11.2003 und davor. (ots)
Auf einem Parkplatz Am Wingertsberg wurde ein roter Motorroller entwendet. Am Montag Morgen (10.11.2003) entdeckten Passanten auf einem Wiesenweg hinter dem Friedhof einen anderen roten Motorroller, der offenbar in der gleichen Nacht entwendet worden war. Am Dienstag Nachmittag stoppten Beamte der Weilburger Polizei in Gaudernbach einen Jungen, der mit dem noch gestohlenen Motorroller unterwegs war. Das 13-jährige Kind will den Motorroller aber nicht gestohlen sondern gefunden haben, und zwar in der Gartenhütte eines Schrebergartens.
Gefahren war er im Wechsel mit zwei jugendlichen Freunden, zum Teil sind sie auch zu dritt im Wald umhergefahren. Zurück nach Gaudernbach war er nur gekommen, weil ihm der Sprit ausging und er eine Tankstelle ansteuern wollte. Dabei fiel er der Polizeistreife auf und wurde gestoppt.
Die Fundversion des Jungen ist aber sehr zweifelhaft, zumal er gerade erst in Limburg im Zusammenhang mit dem Diebstahl von zwei Motorrollern als einer von vier Tatverdächtigen ermittelt worden war. Auf dem Parkplatz einer Berufsschule waren bereits Ende letzter Woche die Lenkradschlösser an zwei Motorrollern geknackt worden. Bei den Kurzschlussversuchen wurden die Verkleidungen der Roller nicht unerheblich beschädigt. Durch den engagierten Einsatz eines Schulrektors konnten beide Motorroller wieder aufgefunden und die Tatverdächtigen identifiziert werden.
Ebenfalls ein 13-jähriger Junge wurde am Montag Nachmittag in der Nähe der Polizeistation im Offheimer Weg gestoppt. Der Schüler aus Waldbrunn war dem Polizeibeamten bereits wegen gestohlener Mopeds persönlich bekannt und jetzt kam er ihm doch auf einem Motorroller entgegen. Das Kind wurde vorübergehend festgenommen und es stellte sich sehr schnell heraus, dass er diesen Motorroller kurz zuvor wiederum an einer Berufsschule gestohlen hatte. Das war übrigens der 11. Fall, in dem der Junge als Tatverdächtiger für Mopeddiebstähle gilt. Dazu kommen weitere Verfahren wegen Eigentumsdelikten im Westerwaldkreis und ein Kioskeinbruch in Waldbrunn. Die Ermittlungen dauern an.
PHK Reuscher, Polizeidirektion Limburg-Weilburg
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-LM: SACHBESCHÄDIGUNGEN AN PKW
15.09.2003
Polizei Hessen Waldbrunn-Lahr - Kleingartengelände, Nacht zu Sonntag, 14.09.2003. (ots)
Auf einem Kleingartengelände Richtung Mengerskirchen wurde ein grauer Pkw Seat rundherum zerkratzt. Mögliche Zeugen oder sonstige Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Limburg unter Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.
PHK Reuscher, Polizeidirektion Limburg-Weilburg
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-LM: EINBRUCH IN GARTENHÜTTE
01.09.2003
Polizei Hessen Elz (ots) - Einbruch in eine Gartenhütte in Elz, Gartenanlage In den Gräben, in der Zeit zwischen Donnerstag, 28.08.2003 bis Sonntag, 31.08.2003. Die Tür zu einer hölzernen Gartenhütte wurde aufgebrochen und u.a. ein Radiogerät der Marke Grundig mit Boxen entwendet. Außerdem sind zwei weitere Türen beschädigt worden. Mögliche Zeugen oder sonstige Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Limburg unter Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.
PHK Reuscher, Polizeidirektion Limburg-Weilburg
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-LM: GARTENHÜTTEN AUFGEBROCHEN
28.07.2003
Polizei Hessen Bad Camberg (ots) - In der Gartenanlage Dammersborn wurden mehrere Gartenhütten (Wochenende 25.-27.07.2003) mit Hilfe eines Bolzenschneiders aufgebrochen. Was entwendet wurde steht noch nicht fest. Mögliche Zeugen oder sonstige Hinweisgeber werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Bad Camberg unter Telefon (06434) 6883 in Verbindung zu setzen.
PHK Reuscher, Polizeipräsidium Westhessen
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-LM: VERSUCHTER EINBRUCH IN GARTENHÜTTE
21.07.2003
Polizei Hessen Limburg, Am Meilenstein (Sonntag, 20.07.2003, 14.45 Uhr) (ots)
Ein Zeuge beobachtete drei Kinder und Jugendliche, die über einen Zaun auf ein Kleingartengelände stiegen und ein Kunststofffenster einschlugen. Als er sich bemerkbar machte, flüchteten die Jungen im Alter von etwa 12 bis 15 Jahren in Richtung Tal Josaphat. Weitere Hinweise dazu bitte an die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Limburg unter Telefon (06431) 91400.
PHK Reuscher, Polizeidirektion Limburg-Weilburg
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-LM: EINBRUCH IN GERÄTESCHUPPEN
06.06.2003
Polizei Hessen Runkel, Villmarer Straße, Nacht zu Mittwoch, 04.06.2003 (ots)
In einer Kleingartenanlage wurde zunächst ein Gartentürchen aufgebrochen und dann ein Geräteschuppen aufgehebelt. Eine darin befindliche Benzinwasserpumpe wurde entwendet. Hinweise dazu bitte an die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Limburg unter Telefon (06431) 91400.
PHK Reuscher, Polizeidirektion Limburg-Weilburg
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-LM: GARTENHÜTTE AUFGEBROCHEN
19.05.2003
Polizei Hessen Limburg - In der Au / Schlehenweg, Nacht zu Sonntag,dem 18.05.2003. (ots)
Die Tür zu einer Gartenhütte wurde aufgehebelt und daraus ein älterer Rasenmäher sowie Werkzeuge entwendet. Hinweise dazu bitte an die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Limburg unter Telefon (06431) 91400.
PHK Reuscher, Polizeidirektion Limburg-Weilburg
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-LM: EINBRUCH IN KLEINGARTENANLAGE
12.05.2003
Polizei Hessen Ein Einbruch in die Kleingartenanlage in Limburg, Schlehenweg wurde in der Nacht zu Sonntag, dem 11.05.2003 verübt. (ots)
Ein Maschendrahtzaun wurde mit einer Zange durchtrennt, ein anderer überstiegen. In einer Gartenhütte wurden Lebensmittel zubereitet, eine Zwischentür aufgehebelt und das Inventar verwüstet. Ein Kofferradio und ein Receiver wurden entwendet. Aus einer anderen Gartenhütte fehlen ein CD-Spieler, zwei Pfannen und Schlüssel. Mögliche Zeugen oder sonstige Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Limburg unter Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.
PHK Reuscher, Polizeidirektion Limburg-Weilburg
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-LM: MOFA GESTOHLEN
02.05.2003
Polizei Hessen Elz (ots) - In einer Schrebergartenanlage wurde das Drahtseilschloss an einem Mofa durchtrennt und die silberfarbene Hercules Prima 5 mit dem Versicherungskennzeichen 482 SCA entwendet. Hinweise dazu bitte an die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Limburg unter Telefon (06431) 91400.
PHK Reuscher, Polizeidirektion Limburg-Weilburg
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende