Archiv » Hessen 2003 -> Polizeiberichte 2003 Main-Taunus-Kreis

Archiv - Hessen 2003

Polizeiberichte Main-Taunus-Kreis (Hofheim am Taunus)

Polizei Hessen
Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
zum Inhaltsverzeichniszum Seitenanfangzum Seitenende

POL-MTK: DIEBE AUF KLEINGARTENGELÄNDE
05.12.2003
Polizei Hessen Flörsheim-Wicker, Gemarkung im Heger, Mittwoch, 03.12.2003, 08.00 - Donnerstag, 04.12.2003, 07.30 Uhr. (ots)
Zur Tatzeit erschienen unbekannte Täter auf dem Gartengrundstück und stahlen aus einem unverschlossenen Schuppen / Hütte einen Kohleofen, einen Flammkocher, einen Gasofen, einen Brennaufsatz, zwei Gasflachen, eine Heckenschere, einen Schwenkgrill, einen Rasenmäher und zwei Stromaggregate. Der Beutewert wird mit 1.000,- Euro angegeben. Sachdienliche Hinweise hierzu bitte an die Polizei in Flörsheim unter Telefon (06145) 5476-0.
KOK Beese, Polizeidirektion Main-Taunus
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-MTK: EINBRÜCHE
01.12.2003
Polizei Hessen Sulzbach, Eschborner Straße, Freitag, 28.11.2003, 12.00 Uhr - Samstag, 29.11.2003, 10.00 Uhr. (ots)
Die unbekannten Täter brachen insgesamt acht Gartenhütten auf und entwendeten ein CD-Radio, einen Ratschkasten und Spirituosen. Der Einbruchsschaden von rund 850,- Euro liegt bei weitem höher als der Beutewert.
KOK Beese, Polizeidirektion Main-Taunus
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-MTK: GARTENHÜTTE VÖLLIG ABGEBRANNT
09.10.2003
Polizei Hessen Schwalbach, Im Erlenborn - Mittwoch, 08.10.2003, 20.50 Uhr. (ots)
Beim Brand einer Gartenhütte in der Kleingartenanlage Rohrwiese ist ein Sachschaden von geschätzten 10.000,- Euro entstanden. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen. Verletzte gab es nicht.
KOK Beese, Polizeidirektion Main-Taunus
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-MTK: EINBRECHER FESTGENOMMEN
04.08.2003
Polizei Hessen Eschborn, Schwalbacher Straße, Sonntag, 03.08.2003, ab 03.46 Uhr (ots)
Der Polizei ist es gelungen einen Einbrecher am Tatort festzunehmen. Anwohner hatten die Polizei verständigt und mitgeteilt, dass sie durch Geräusche aus dem angrenzenden Kleingartengelände aufmerksam wurden. Daraufhin fuhren mehrere Streifenwagen zu dem Gartengrundstück und umstellten es. Mit Hilfe des Polizeihundes wurde das Gelände durchsucht. Dabei konnte ein Täter, ein 20Jähriger aus Eschborn, festgenommen werden. Seinem Komplizen ist trotz Einsatz des Polizeihubschraubers die Flucht gelungen. Wie sich später herausstellte hatten die Ganoven zuvor einige Gartenhütten aufgebrochen. Ob etwas gestohlen wurde ist derzeit nicht bekannt. Die Ermittlungen bezüglich des Mittäters laufen.
KOK Beese, Polizeidirektion Main-Taunus
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-MTK: GARTENLAUBE AUFGEBROCHEN
30.07.2003
Polizei Hessen Hofheim (ots) - In der Nacht zum 29.07.2003 wurde in der Metzenstraße in Eschborn eine Gartenlaube aufgebrochen. Aus der aufgebrochenen Gartenlaube wurden zwei Fuß-Luftpumpen und diverse Gertengeräte entwendet.
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende