Archiv » Archiv Nordrhein-Westfalen 2003 -> Polizeiberichte 2003 Münster

Archiv 2003 - Nordrhein-Westfalen

Polizeiberichte Kreis Münster

Polizei Nordrhein-Westfalen
Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
zum Inhaltsverzeichniszum Seitenanfangzum Seitenende

POL-MS: KEIN KAVALIERSDELIKT
13.11.2003
Polizei Nordrhein-Westfalen Münster (ots) - Ein Fall von Unfallflucht ereignete sich bereits am Dienstag (11. November 2003). Ein Pkw- Fahrer parkte sein Fahrzeug gegen 21.30 Uhr auf dem Parkstreifen des Lublinrings in Höhe des Zugangs zur Kleingartenanlage Mühlenfeld in Fahrtrichtung Cheruskerring. Um 5.20 Uhr mußte er zur Arbeit und stellte anschließend Beulen und Lackschäden im hinteren rechten Fahrzeugbereich fest. Hinweise bitte an die Polizei Münster, Telefon 0251/275-0.
Polizei Münster
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-MS: EINBRUCH IN EINE GARTENLAUBE
08.09.2003
Polizei Nordrhein-Westfalen Münster-Gremmendorf (ots) - Bisher unbekannte Täter brachen in der Zeit vom 18.08.2003 bis zum 04.09.2003, 19.50 Uhr in eine Gartenlaube im Boelckeweg ein. Durch Aufhebeln der Haustür gelangten sie in die Laube und entwendeten einen Fernseher, einen Videorekorder, ein Radio und ein Stofftier. Hinweise bitte an die Polizei Münster, Telefon 0251 / 275-0.
Polizei Münster
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-MS: UNNBEKANNTE STEHLEN GARTENZUBEHÖR
19.08.2003
Polizei Nordrhein-Westfalen Münster (ots) - Ein Faible für Gartendekorationen hatten offenbar unbekannter Täter, die in der Zeit vom 17.08.2003, 17.30 Uhr bis zum 18.08.2003, 15.30 Uhr in eine Kleingartenanlage an der Straße "Am Bergbusch " einbrachen. Bei ihrem Einbruch entwendeten sie mehrere Keramikfiguren, darunter ein Keramikschwein, Sitzkissen, eine Teichpumpe, einen Rasensprenger und Rosenkugeln. Der Gesamtwert des Diebesgut beträgt etwa 300 Euro. Die Polizei vermutet, dass die Täter die Gartenanlage durch eines der Zugangstore betreten und dann die Parzelle des Geschädigten aufgesucht haben. Auf wahrscheinlich gleichem Wege haben die Täter die Gartenanlage auch wieder verlassen.
Hinweise bitte an die Polizei unter Telefon, 0251/275-0.
Polizei Münster
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-MS: EINBRUCH IN EINE KLEINGARTENANLAGE
22.07.2003
Polizei Nordrhein-Westfalen Münster - Gremmendorf (ots) - In eine Kleingartenanlage am Heumannsweg brachen bisher unbekannte Täter in der Zeit von Sonntagabend (20.07.2003, 20:00 Uhr) bis Montagabend (21.07.2003, 17:30 Uhr) ein. Sie hebelten mehrfach die Haustüren auf und gelangten so in die Gartenlauben der Kleingartenanlage. Die hungrigen Diebe verzehrten, bzw. entleerten eine Haribo- und eine Kaffee-Dose. Der Wert des Diebesgutes (eine Mikrowelle, eine Bohrmaschine, ein Rasenkantenschneider, eine Heckenschere, eine Kunststoffwanne) bewegt sich im dreistelligen Euro-Bereich. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Münster, Telefon: 0251/275-0.
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-MS: Einbruch in Kleingartenanlage
19.05.2003
Polizei Nordrhein-Westfalen Münster (ots) - Werkzeug, einen Fernseher und einen SAT-Receiver stahlen unbekannte Täter aus einer Kleingartenanlage am Biederlackweg. Sie hatten in der Zeit von Freitag (16. Mai 2003), 22.00 Uhr, bis Samstag (17. Mai 2003), 15.00 Uhr die Tür einer Laube aufgebrochen und unter anderem eine Saugpumpe und einen Hochdruckreiniger mitgenommen. Hinweise bitte an die Polizei Münster unter der Rufnummer 0251/275-0.
Jan Schabacker, Polizei Münster
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-MS: EINBRUCH IN KLEINGARTENANLAGE
06.05.2003
Polizei Nordrhein-Westfalen Gremmendorf (ots) - Am Montag (5. Mai 2003) rief ein 46jähriger Mann gegen 15.30 Uhr die Polizei Münster an, um einen Einbruch in der Kleingartenanlage am Heumannsweg zu melden. Unbekannte Täter entwendeten ein Rasenmäher, eine Motorhacke und eine Tauchpumpe im dreistelligen Eurobereich. Sie entfernten ein Vorhängeschloss, um in den Schuppen zu gelangen. Hinweise bitte an die Polizei Münster, Tel. 0251/275-0.
Felix Petrikowski, Polizei Münster
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende