Archiv » Schleswig-Holstein 2003 -> Polizeiberichte 2003 Pinneberg

Archiv - Schleswig-Holstein

Polizeiberichte Kreis Pinneberg 2003

Polizei Schleswig-Holstein
Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
zum Inhaltsverzeichniszum Seitenanfangzum Seitenende

POL-PI: FESTNAHME NACH EINBRUCH IN GARTENKOLONIE
05.05.2003
Polizei Schleswig-Holstein Elmshorn (ots) - Aufgrund einer Alarmauslösung in der Kleingartenkolonie Wisch/Katastrophenweg wurden gestern Abend kurz vor Mitternacht von der Einsatzleitstelle mehrere Streifenwagen in die Richtung entsandt. Auf der Anfahrt wurden die Beamten auf einen verdächtigen grauen Opel Astra aufmerksam den sie sofort kontrollierten. Im Fahrzeuginneren vorgefundene Unterhaltungselektronik konnte schnell als vermutliches Diebesgut identifiziert und den Tatorten (drei aufgebrochenen Gartenlauben) zugeordnet werden.
Die Tatverdächtigen, zwei 19jährige aus Uetersen und Elmshorn, hatten den Aussenzaun durchtrennt und mit einem Kuhfuß die Lauben aufgehebelt. Die bereits einschlägig in Erscheinung getretenen Männer mussten eine DNA-Probe abgeben.
Frank Lassen, Polizeiinspektion Pinneberg
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

FW-PI: FEURIGE OSTERN IM KREIS PINNEBERG
21.04.2003
Polizei Schleswig-Holstein Pinneberg (ots) - Kreis Pinneberg - Reichlich Arbeit hatten die freiwilligen Feuerwehren im Kreis Pinneberg über die Ostertage 2003. Von Sonnabendmorgen bis Montag, 10 Uhr, liefen 21 Alarme über die Integrierte Regionalleitstelle Elmshorn auf. Allein zwölfmal waren Osterfeuer der Grund für einen Einsatz der ehrenamtlichen Helfer.
Auch Kleingartenanlagen waren durch nicht angemeldete Osterfeuer betroffen:
Elmshorn - So., 20. April 2003, 8.08 Uhr, Am Fuchsberg (Bereich Sibirien), gemeldeter Laubenbrand stellt sich als Osterfeuer heraus; abgelöscht,
Rellingen - Sbd., 19. April 2003, 16.44 Uhr, Kleingartengelände Ellerbeker Weg, brennt angeblich Gartenhaus; nicht angemeldetes Osterfeuer abgelöscht
Infos von Michael Bunk, Kreisfeuerwehrverband Pinneberg
Quelle: Polizeipresse.de
 

zum Seitenanfangzum Seitenende