Archiv » Sachsen 2003 -> Polizeiberichte 2003 Sächsische Schweiz

Archiv - Sachsen 2003

Polizeiberichte Kreis Sächsische Schweiz (Pirna)

[Kreis Sächsische Schweiz (Pirna), Weißeritzkreis (Dippoldiswalde)]
Polizei Sachsen
Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
zum Inhaltsverzeichniszum Seitenanfangzum Seitenende

POL-PIR: EINBRÜCHE
17.12.2003
Polizei Sachsen Dippoldiswalde - In der Nacht vom Montag zum Dienstag (16.12.2003) drangen unbekannte Täter nach Einschlagen einer Fensterscheibe in ein Wochenendhaus in der Gartensparte "Birkenleite" ein. Sie durchwühlten die Zimmer, rissen eine Wandlampe herunter und entwendeten eine Stereoanlage, einen Fernseher und ein Kofferradio.
Auf die gleiche Art und Weise drangen vermutlich die selben Täter in ein weiteres Wochenendhaus in dieser Gartensparte ein. Auch hier durchwühlten sie die Räume und entwendeten eine Stereoanlage und eine Uhr.
In beiden Fällen ist die genaue Höhe des entstandenen Schadens derzeit noch nicht bekannt.
Herr Wellner, Polizeidirektion Pirna
Quelle: Polizei Sachsen - PD Pirna
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-PIR: BRANDSTIFTUNG
01.12.2003
Polizei Sachsen Dohna, Gartensiedlung "An Ziegelei", Montag 01.12.2003, in den Morgenstunden.
Durch eine Zeugin wurde gegen 06:10 Uhr eine Rauchentwicklung, die aus einer Gartenanlage aufstieg, gemeldet. Die ausrückende Feuerwehr bestätigte die Beobachtung und musste einen Laubenbrand löschen. Die drei zum Einsatz gekommenen Wehren konnten den Brand löschen, jedoch entstand ein Schaden von ca. 20.000 €.
Die Kriminalpolizei geht von einer Brandstiftung aus. Sie bittet darum, dass sich Bürger bei der Polizei melden, die verdächtige Personen beobachtet haben. Dies können die Hinweisgeber unter 03501/519219 tun.
Jörg Gäpel, Polizeidirektion Pirna
Quelle: Polizei Sachsen - PD Pirna
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-PIR: EINBRÜCHE IN GARTENLAUBEN
17.11.2003
Polizei Sachsen Pirna OT Copitz, Am Wesenitzbogen, von Samstag 15.11.2003 zu Sonntag 16.11.2003
Am vergangenen Wochenende wurden insgesamt 19 Gartenlauben durch noch Unbekannte beschädigt. Die unbekannten Täter hebelten bzw. traten die Lauben auf und durchsuchten diese. Über entwendete Gegenstände bzw. Sachschadenshöhe liegen derzeit keine detaillierten Erkenntnisse vor, da einige Gartenbesitzer noch nicht erreicht werden konnten. Kriminaltechniker waren vor Ort.
Frau Arnold, Polizeidirektion Pirna
Quelle: Polizei Sachsen - PD Pirna
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-PIR: EINBRUCH
10.11.2003
Polizei Sachsen Bannewitz OT Possendorf, Gartensparte "An der Poisentalstraße", zwischen Samstag (08.11.2003), 17.00 Uhr bis Sonntag, 12.00 Uhr.
Unbekannte Täter verschafften sich in der Zeit von Samstag zu Sonntag gewaltsam Einlass in eine Gartenlaube. In der Laube zerstörten sie Geschirr und Möbel der Kücheneinrichtung. Gesamtsachschaden: ca. 800 Euro.
Frau Arnold, Polizeidirektion Pirna
Quelle: Polizei Sachsen - PD Pirna
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-PIR: EINBRUCH IN GARTENHAUS
02.11.2003
Polizei Sachsen 01855 Sebnitz, An der Hölle, Samstag, 18.10.2003, gegen 16:00 Uhr bis Samstag, 01.11.2003, gegen 10:15 Uhr.
Unbekannte Täter drangen in ein Gartenhaus ein, nachdem sie die Tür aufgehebelt hatten. Es wurden alle Behältnisse durchwühlt. Entwendet wurden zwei Pistolenattrappen sowie eine Luftdruckpistole. Gesamtschaden ca. 290 Euro.
Herr May, Polizeidirektion Pirna
Quelle: Polizei Sachsen - PD Pirna
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-PIR: 62JÄHRIGER VERMISST
06.10.2003
Polizei Sachsen Freital, Gartensparte, Burgker Straße - Seit Freitagmorgen (03.10.2003) wird der 62-jährige Wolfgang Ullrich aus Freital vermisst. Der verheiratete Rentner begab sich gegen 07.00 Uhr in sein Gartengrundstück und kehrte von dort nicht mehr nach Hause zurück. Umfangreiche polizeiliche Suchmaßnahmen im Grundstück und in der Umgebung der Gartensparte, bei denen auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz kam, verliefen bislang erfolglos.
Personenbeschreibung:
  • scheinbares Alter ca. 70 Jahre
  • 1,70 m bis 1,75m groß
  • kräftige Gestalt
  • schwarz/grau meliertes Haar
  • buschige Augenbrauen
  • bekleidet ist Herr Ullrich mit einer Jeanshose, einem grauen Pullover vorn geknöpft und schwarzen Sportschuhen
Die Polizei bittet die Bürger um Mithilfe. Hinweise zum derzeitigen Aufenthalt des Herrn Ullrich richten Sie bitte an die Polizei unter der Rufnummer 0351/6472624.
Frau Arnold, Polizeidirektion Pirna
Quelle: Polizei Sachsen - PD Pirna
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-PIR: EINBRUCH IN DREI PARZELLEN
24.09.2003
Polizei Sachsen Dippoldiswalde, Kleingartenanlage "Eichleite", Montag, 22.00 Uhr bis Dienstag, 14.30 Uhr.
In der oben genannten Zeit betraten unbekannte Täter drei Grundstücke der Kleingartensparte in Dippoldiswalde. Zu diesem Zwecke wurden Zaunfelder und Tore ausgehangen und Türen gewaltsam geöffnet. Es konnten aber keine Diebstahlshandlungen verzeichnet werden.
Frau Arnold, Polizeidirektion Pirna
Quelle: Polizei Sachsen - PD Pirna
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-PIR: EINBRUCH IN GARTENLAUBE
18.09.2003
Polizei Sachsen Dippoldiswalde, Gartensparte "Birkenleite" - In der Nacht zum Mittwoch (17.09.2003) drangen unbekannte Täter durch ein Fenster in eine Gartenlaube ein. Sie entwendeten eine Kabeltrommel sowie diverses Werkzeug. Es entstand ein Schaden von ca. 150 Euro.
Herr Gäpel, Polizeidirektion Pirna
Quelle: Polizei Sachsen - PD Pirna
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-PIR: GARTENANLAGE IN SEBNITZ WIEDERHOLT VIN EINBRECHERN AUFGESUCHT
18.09.2003
Polizei Sachsen Sebnitz, Gartenanlage "Hammerberg" - In den letzten Tagen wurde die Gartenanlage "Hammerberg" wiederholt von unbekannten Einbrechern heimgesucht. Diese brachen die Gartenhäuser und Schuppen auf, entwendeten Arbeitsgeräte und Satellitenanlagen. Anschließend verschwanden die Täter über die Grenze nach Tschechien. So auch in der Nacht zum Mittwoch (17.09.2003). Da drangen die Täter gewaltsam in ein Gartenhaus ein und durchwühlten es. Aus dem angrenzenden Schuppen wurde eine Bohrmaschine und ein Rasenmäher entwendet. Über den entstanden Schaden können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Weitere Grundstücke waren ebenfalls betroffen, gelangten aber bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht zur Anzeige bei der Polizei.
Bürger die Hinweise geben können, werden gebeten sich bei dem Polizeirevier in Sebnitz unter der Rufnummer 035971/85224 zu melden.
Herr Gäpel, Polizeidirektion Pirna
Quelle: Polizei Sachsen - PD Pirna
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-PIR: MEHRERE EINBRÜCHE IN EINER GARTENSPARTE
17.09.2003
Polizei Sachsen Heidenau, Gartensparte "Kronhügel", zwischen Montag 15.09.2003, 20.00 Uhr und Dienstag 16.09.2003, 8.30 Uhr.
Unbekannte Täter drangen in der Nacht vom Montag zum Dienstag gewaltsam in fünf von sieben Gartenhäuser der Gartensparte "Kronhügel" ein. Es entstand Sach- und Diebstahlschaden in noch unbekannter Höhe.
Frau Arnold, Polizeidirektion Pirna
Quelle: Polizei Sachsen - PD Pirna
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-PIR: PKW-BRAND
14.08.2003
Polizei Sachsen Pirna OT Copitz, Donnerstag (14.08.2003), gegen 00.55 Uhr.
Bürger informierten die Rettungsleitstelle, dass auf dem Weg hinter dem Sportplatz zwischen der Jugendherberge und der ehemaligen Fahrzeugelektrik ein PKW Renault 19 in Flammen steht. Die Rettungsleitstelle rief Feuerwehr und Polizei zum Einsatz. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr hatten zwar den Brand schnell gelöscht und konnten ein Übergreifen auf die am Weg angrenzende Gartensparte vermeiden, aber der Renault war fast vollständig ausgebrannt. Bislang konnten keine auf Brandstiftung hinweisenden Mittel gefunden werden. Die Kripo ermittelt weiter. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.
Frau Heyde, Polizeidirektion Pirna
Quelle: Polizei Sachsen - PD Pirna
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-PIR: EINBRUCH IN ZWEI GARTENLAUBEN
30.07.2003
Polizei Sachsen Sebnitz - Vom Montag zum Dienstag (29.07.2003) wurde in einer Gartenanlage an der Dr.-Steudtner-Straße eingebrochen. Unbekannte drangen durch ein Fenster in zwei Gartenlauben ein und entwendeten einen Rasenmäher, einen Rasentrimmer, eine Bohrmaschine und einen Wasserkocher. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro.
Frau Heyde, Polizeidirektion Pirna
Quelle: Polizei Sachsen - PD Pirna
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-PIR: TÄTER BEI EINBRUCH IN GARTENLAUBE GESTELLT
13.07.2003
Polizei Sachsen 01833 Stolpen OT Heeselicht, Basteistraße, 12.07.2003, 23:30 Uhr.
Ein 51jähriger Mann drang durch Einschlagen einer Scheibe in eine Gartenlaube ein, um dort einen Diebstahl zu begehen. Während der Tathandlung wurde er durch Zeugen beobachtet, welche die Polizei informierten. Durch die eintreffenden Beamten wurde der Tatverdächtige gestellt. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen des versuchten Diebstahls eingeleitet.
Herr Niebel, Polizeidirektion Pirna
Quelle: Polizei Sachsen - PD Pirna
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-PIR: CRASH ZWEIER PKW
09.07.2003
Polizei Sachsen Dippoldiswalde OT Oberhäslich, Dienstag (08.07.2003), gegen 12.10 Uhr
In Oberhäslich, in Höhe Autohaus Hüttel, beabsichtigte der Fahrer (62) eines PKW Rover mit seinem Fahrzeug nach links auf den Parkplatz der Gartensparte "Sonnenland" abzubiegen. Dabei beachtete er nicht einen entgegenkommenden PKW VW Golf, so dass es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Polizeibeamten beim Unfallverursacher Alkoholgeruch. Ein durchgeführter Alkomattest ergab einen Wert von 0,83 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.
Herr Wellner, Polizeidirektion Pirna
Quelle: Polizei Sachsen - PD Pirna
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-PIR: EINBRUCH IN GARTENLAUBE
03.07.2003
Polizei Sachsen Freital OT Pesterwitz - In der Nacht vom Dienstag zum Mittwoch (02.07.2003) drangen unbekannte Täter durch Aufbrechen der Eingangstür in eine Gartenlaube auf dem Mittelweg in Freital, Ortsteil Pesterwitz, ein. Sie entwendeten einen Fernseher, Receiver und ein CD-Radio im Wert von ca. 500 Euro.
Herr Wellner, Polizeidirektion Pirna
Quelle: Polizei Sachsen - PD Pirna
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-PIR: GARTENEINBRÜCHE
26.06.2003
Polizei Sachsen Struppen - Von Dienstag zu Mittwoch (25.06.2003) drangen unbekannte Täter in insgesamt fünf Gartenlauben auf der Südstraße ein. Aus diesen stahlen die Täter mehrere Gartenmaschinen und Werkzeuge (z.B. Rasenmäher, Heckenscheren, Bohrmaschinen, Akku-Schrauber etc.). Zu der Höhe des Sach- bzw. Diebstahlsschaden ist noch nichts bekannt.
Frau Heiduck, Polizeidirektion Pirna
Quelle: Polizei Sachsen - PD Pirna
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-PIR: BRAND EINER GARTENLAUBE
25.05.2003
Polizei Sachsen Freital - Am 24.05.2003 brannte eine gegen 14:00 Uhr Gartenlaube an der Zöllmener Str. bis auf die Grundmauern nieder. Im Einsatz waren 2 Feuerwehren aus Zaukerode sowie eine FFW aus Wurkwitz. Der Schaden wird auf ca. 5000,- Euro geschätzt. Die Ermittlungen zum Hergang des Brandes werden durch die Kriminalpolizei geführt.
Herr Lehner, Polizeidirektion Pirna
Quelle: Polizei Sachsen - PD Pirna
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-PIR: FAHRRADDIEBSTAHL
09.05.2003
Polizei Sachsen Wilsdruff - Ein dreister Fahrraddiebstahl erfolgte am Donnerstag, 08.05.2003 zwischen 19.30 Uhr und 21.30 Uhr. Ein 31-Jähriger hatte sein metallic-blaues Mountainbike der Marke "Specialized", Typ "Rockhopper" auf dem Dach seines PKW Audi befestigt. Der PKW parkte vor einer Gartenanlage an der Staatsstraße S 36 in Richtung Kesselsdorf. Als der Mann gegen 20.30 Uhr aus der Gartenanlage zu seinem PKW kam, war das Rad weg. Wert des Bikes ca. 1.800 Euro.
Frau Heyde, Polizeidirektion Pirna
Quelle: Polizei Sachsen - PD Pirna
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-PIR: EINBRÜCHE
09.05.2003
Polizei Sachsen Hohwald OT Berthelsdorf - In der Nacht vom Mittwoch auf Donnerstag (08.05.2003) verschafften sich bisher noch unbekannte Täter Zugang zu einer Laube in der Gartenanlage "An den Gärten", indem sie die Tür einschlugen. Aus dem Inneren entwendeten sie einen Fernseher und einen Receiver. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 700 Euro.
Auch in der Gartenanlage "Sonnenland" wurde in zwei Gartenhäuser eingebrochen. Im Wert von ca. 600 Euro entwendeten Unbekannte auch hier TV-Gerätschaften.
Frau Heyde, Polizeidirektion Pirna
Quelle: Polizei Sachsen - PD Pirna
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-PIR: EINBRUCH IN GARTENLAUBE
08.05.2003
Polizei Sachsen Neustadt in Sachsen OT Berthelsdorf - In eine Gartenlaube der Kleingartenanlage "Sonnenland" wurde in der Nacht vom Mittwoch auf Donnerstag (08.05.2003) eingebrochen. Die Diebe schlugen ein Fenster ein und entwendeten einen Fernseher und einen Reciever. Wert des Diebesgutes ca. 300 Euro. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 150 Euro.
Frau Heyde, Polizeidirektion Pirna
Quelle: Polizei Sachsen - PD Pirna
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-PIR: SACHBESCHÄDIGUNG
04.05.2003
Polizei Sachsen 01796 Pirna, Siegfried-Rädel- Str., Gartenanlage Fortschritt, zwischen 02.05.2003, 23:00 Uhr und 03.05.2003, 06:30 Uhr.
Unbekannte Täter schlugen zwei Fensterscheiben einer Gartenlaube in der Gartenanlage Fortschritt in Pirna ein. Des Weiteren wurden in der Gartenanlage Holzzäune beschädigt. Der Sachschaden an der Gartenlaube beträgt ca. 100,- Euro.
Herr Niebel, Polizeidirektion Pirna
Quelle: Polizei Sachsen - PD Pirna
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-PIR: GERÄTESCHUPPEN AUFGEBROCHEN
11.04.2003
Polizei Sachsen Dohma OT Cotta - Zwischen Mittwoch, 02.04.2003 und Donnerstag, 10.04.2003 drangen bisher noch unbekannte Täter gewaltsam in zwei Geräteschuppen einer Gartenanlage am Spitzberg ein. Die Diebe entwendeten diverse Werkzeuge. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro.
Frau Heyde, Polizeidirektion Pirna
Quelle: Polizei Sachsen - PD Pirna
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-PIR: FEHLALARM
15.04.2003
Polizei Sachsen Freital, Montag 14.04.2003, gegen 04.55 Uhr - Ein aufmerksamer Bürger informierte die Polizei, weil er aus einer Gartenlaube in Freital auf der Poisentalstraße laute, polternde Geräusche gehört habe. Vor Ort konnten Beamten das Problem schnell lösen. Tatverdächtiger war ein Rammler, der eine unruhige Nacht hinter sich hatte. Das Poltern kam aus einem Kaninchenstall, der sich hinter der Gartenlaube befand.
Frau Heyde, Polizeidirektion Pirna
Quelle: Polizei Sachsen - PD Pirna
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-PIR: EINBRUCH/DIEBSTAHL
15.04.2003
Polizei Sachsen Pirna OT Copitz - Am Vormittag des 13.04.2003 stellte ein 52 Jähriger fest, dass die Eingangstür zu seiner Gartenlaube aufgehebelt war. Er selbst war am 05.04.2003 das letzte mal vor Ort. Bisher noch unbekannte Täter drangen in diesem Zeitraum das Innere der Gartenlaube und durchwühlten alle Behältnisse und Schränke. Während die Diebe den Fernseher zurückließen, entwendeten sie eine Bohrmaschine, ein paar Sportschuhe, eine Uhr und vier Flaschen Alkoholika. Es entstand ein Stehlschaden in Höhe von ca. 280 Euro und ein Sachschaden von ca. 330 Euro.
Frau Heyde, Polizeidirektion Pirna
Quelle: Polizei Sachsen - PD Pirna
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-PIR: SACHBESCHÄDIGUNG
14.04.2003
Polizei Sachsen Sebnitz - Bisher noch unbekannte Täter Verschafften sich zwischen dem 01.03.2003 und dem 13.04.2003 Zugang in die Gartenanlage "Zur Hube". Hier versuchten die Unbekannten in eine Gartenlaube einzudringen, was aber nicht gelang. Die Türschlösser wurden jedoch beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 100 Euro.
Frau Heyde, Polizeidirektion Pirna
Quelle: Polizei Sachsen - PD Pirna
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-PIR: EINBRUCH/DIEBSTAHL
10.04.2003
Polizei Sachsen Rabenau OT Oelsa - Zwischen Dienstag, 08.04.2003 und Mittwoch, 09.04.2003 drangen bisher noch unbekannte Täter in drei Gartenlauben an der Zipfelheide ein. Aus einer Gartenlaube entwendeten die Diebe eine Motorkettensäge und einen Werkzeugkasten. Die Höhe des entstanden Sach- und Diebstahlschadens ist noch nicht bekannt.
Frau Heyde, Polizeidirektion Pirna
Quelle: Polizei Sachsen - PD Pirna
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-PIR: DIEBSTAHL
08.04.2003
Polizei Sachsen Bad Gottleuba-Berggießhübel OT Markersbach - Zwischen Sonnabend 05.04.2003, 16.00 Uhr und Montag 07.04.2003, 14.15 Uhr drangen bisher noch unbekannte Täter gewaltsam in eine Gartenlaube auf der Rosenthaler Straße ein. Durch Einschlagen einer Fensterscheibe, verschafften sich die Unbekannten Zutritt ins Innere und durchwühlten alle Schränke. Entwendet wurden Kleidungsstücke und eine Kettensäge. Die Höhe des entstanden Sach- und Stehlschadens ist noch nicht bekannt.
Frau Heyde, Polizeidirektion Pirna
Quelle: Polizei Sachsen - PD Pirna
 

zum Seitenanfangzum Seitenende