Archiv » Sachsen 2003 -> Polizeiberichte 2003 Torgau-Oschatz

Archiv - Sachsen 2003

Polizeiberichte Kreis Torgau-Oschatz

[Kreise Torgau-Oschatz, Delitzsch]
Polizei Sachsen
Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
zum Inhaltsverzeichniszum Seitenanfangzum Seitenende

POL-TO: EINBRÜCHE IN GARTENLAUBEN
12.12.2003
Polizei Sachsen Torgau - Unbekannte Täter drangen in der Nacht vom 10.12.2003 zum 11.12.2003 gewaltsam in mehrere Gartenlauben in einer Torgauer Gartenanlage ein. Die Unbekannten zerschlugen Fensterscheiben und beschädigten Türen. Die genaue Schadenshöhe kann derzeit noch nicht beziffert werden. Weitere Ermittlungen laufen.
Frau Langhammer, Polizeidirektion Torgau
Quelle: Polizei Sachsen - PD Torgau
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-TO: EINBRUCH IN GARTENLAUBE
24.11.2003
Polizei Sachsen Torgau - Zwischen dem 19.11.2003, 12:30 Uhr und dem 21.11.2003, 10:45 Uhr brachen Unbekannte in Torgau in eine Gartenlaube der Anlage "Süptitzer Weg" ein. Die Täter durchwühlten die Schränke, entwendeten aber nach bisherigen Erkenntnissen nichts. Der entstandene Sachschaden wird mit 500 Euro angegeben.
Frau Ziegenhorn, Polizeidirektion Torgau
Quelle: Polizei Sachsen - PD Torgau
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-TO: GARTENEINBRÜCHE
17.11.2003
Polizei Sachsen Torgau - Unbekannte Täter brachen zwischen dem 08.11. und 15.11.2003 gewaltsam in mehrere Lauben der Torgauer Gartenanlage "Am Schwarzen Bär" ein. Entwendet wurden unter anderem ein Radio, ein Wasserkocher, eine Bohrmaschine, etwa 20 CD's, mehrere Flaschen Schnaps und Bier sowie Kaffee und andere Nahrungsmittel. Zwei Gartenbesitzer konnten noch nicht befragt werden. Der bisher entstandene Schaden beträgt etwa 1.000 Euro.
Frau Ziegenhorn, Polizeidirektion Torgau
Quelle: Polizei Sachsen - PD Torgau
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-TO: BRAND EINER GARTENLAUBE, EINES SCHUPPENS UND EINES ALTEN WOHNANHÄNGERS
17.11.2003
Polizei Sachsen Brinnis / Hammermühle / Wehlitz -
1. In Brinnis, Sprödaer Weg, Landkreis Delitzsch, brannte am 14.11.03 gegen 23:45 Uhr aus bisher unbekannter Ursache eine Gartenlaube völlig ab. Nach ersten Erkenntnissen ist hier von Brandstiftung auszugehen, so dass die Ermittlungen zur Brandursache in dieser Richtung aufgenommen wurden. Der Schaden beträgt ca. 1.000 Euro.
2. In einer Bungalowsiedlung in Hammermühle, Landkreis Delitzsch, kam es am 15.11.2003 kurz vor 21:00 Uhr zum Brand eines Schuppens. Auch in diesem Fall ist Brandstiftung nicht ausgeschlossen. Der Schaden in diesem Fall wird auf etwa 2.500 Euro geschätzt.
3. In Wehlitz, Landkreis Delitzsch, geriet am 15.11.2003 nach 20:00 Uhr ein Wohnanhänger "Bastei" aus unbekannter Ursache in Brand. Der Anhänger stand auf einer Wiese und war bereits vor dem Brand beschädigt. Er wurde von Kindern zum Spielen genutzt.
In allen Fällen kamen die Freiwilligen Feuerwehren zum Einsatz.
Frau Ziegenhorn, Polizeidirektion Torgau
Quelle: Polizei Sachsen - PD Torgau
 

zum Seitenanfangzum Seitenende